Skip to main content
  • Verkehrsrecht
  • Verkehrsrecht
  • Verkehrsrecht

Renommierter Anwalt für Verkehrsrecht unweit von Halle

Nutzen Sie die Vorteile der Vertretung durch einen kompetenten Anwalt für Verkehrsrecht, der Sie in Halle unterstützt, wenn Sie einer Verkehrsordnungswidrigkeit oder einer Verkehrsstraftat beschuldigt werden sowie wenn Schadensersatzansprüche zu klären sind.

Man gerät schneller als man denkt in Konflikt mit dem Verkehrsrecht und benötigt in einem solchen Fall oftmals anwaltlichen Rat. Wenden Sie sich direkt an unsere Kanzlei: Alexander Ebner ist als Anwalt für Verkehrsrecht genau der richtige Ansprechpartner, wenn Sie beschuldigt werden, gegen die Straßenverkehrsordnung oder sogar gegen das Verkehrsstrafrecht verstoßen zu haben. Der renommierte Rechtsanwalt vertritt außerdem Ihre Interessen, falls Sie Schadensersatzforderungen durchsetzen wollen und es Probleme mit der Schadensregulierung durch Ihre Kaskoversicherung oder die Haftpflichtversicherung des Unfallgegners gibt.

Profitieren Sie von einer unverbindlichen Erstberatung, bei der Ihnen Ihr Anwalt für Verkehrsrecht unweit von Halle die Ausgangssituation sowie die daraus resultierenden Optionen verständlich erläutert. Alexander Ebner vertritt Ihre Interessen sowohl auf dem Wege der außergerichtlichen Verhandlung als auch im Rahmen der Prozessbegleitung.

Kanzlei Alexander Ebner – Anwalt für Verkehrsrecht nahe Halle:

  • Fachkompetente Rechtsvertretung
  • Wenn nötig sofortige Intervention
  • Außergerichtliche Verhandlungen
  • Durchsetzungsstarke Vertretung
  • Individuelle Rechtsberatung
  • Flexible Terminvereinbarung
Steigen Sie ein
Ich bringe auch Ihren Fall sicher ans Ziel!
Steigen Sie ein
Ich bringe auch Ihren Fall sicher ans Ziel!

Ihr Rechtsanwalt für Verkehrsrecht unweit von Halle

Als kompetenter Rechtsanwalt für Verkehrsrecht ist Alexander Ebner Ihr idealer Ansprechpartner, wenn Sie in Halle in einen Unfall verwickelt wurden und die Rechtslage nicht eindeutig ist. Anwalt Ebner verfügt über die Zusatzausbildung als Fachanwalt für Verkehrsrecht und kennt sich somit bestens damit aus, Mandanten vor rechtlichen und wirtschaftlichen Nachteilen zu schützen und in einem zivilrechtlichen Gerichtsverfahren zu vertreten.

Sie haben einen Bußgeldbescheid erhalten? Nicht immer lässt sich das Problem mit der Zahlung eines Bußgelds lösen. Die Überschreitung des Tempolimits, das Überfahren einer roten Ampel oder ein Verstoß gegen die Abstandsvorschriften werden oft zusätzlich mit Punkten in Flensburg geahndet. Wenn Ihr Punktekonto jedoch bereits belastet ist, droht ein Fahrverbot oder sogar der Entzug Ihrer Fahrerlaubnis. Vereinbaren Sie deshalb schnellstmöglich einen Termin mit Ihrem Anwalt für Verkehrsrecht und nutzen Sie eine fundierte Rechtsberatung, denn die Anfechtung eines Bußgeldbescheids ist nur zwei Wochen lang möglich.

Anwalt für Verkehrsrecht bei Halle – erfahrener Experte für:

  • Verkehrsordnungswidrigkeiten (z. B. Rotlicht-, Geschwindigkeits-, Abstandsverstöße)
  • Verkehrsstrafrecht (z. B. Unfallflucht, Trunkenheitsfahrt, Nötigung)
  • Verkehrsverwaltungsrecht (z. B. Fahrerlaubnis, MPU)
  • Schadensersatzforderungen
  • Schadensregulierung (z. B. eigene Kaskoversicherung)

Noch dringlicher ist die sofortige Intervention durch einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht, wenn man Ihnen in Halle eine Verkehrsstraftat zur Last legt. In diesem Fall drohen sogar Freiheitsstrafen, ein Eintrag ins Führungszeugnis und darüber hinaus Schadensersatzforderungen. Anwalt Alexander Ebner unterstützt Sie bei allen juristischen Auseinandersetzungen auf dem Gebiet des Verkehrsrechts und übernimmt sofort die Vertretung Ihrer Interessen.

Alexander Ebner ist Vertragsanwalt des Bundesverbandes Freier Kfz-Händler e.V. (kurz: BVfK e.V.) in Bonn. Beim Fahrzeugkauf, speziell beim Kauf gebrauchter Fahrzeuge, kommt es in der Praxis zu häufigen Streitigkeiten über den Umfang der Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüche. Hier ist eine Beratung durch einen Anwalt für Verkehrsrecht oft unverzichtbar.